Blaulicht

Unfall wegen Schneeglätte in Alfdorf: Bus kracht in Gegenverkehr

Tuev seite  F828  e.t  30.11.2009
Symbolbild. © Hardy Zürn

Zu einem Unfall wegen Schneeglätte ist es am Dienstagmorgen (12.01.) gegen 10:20 Uhr auf der Hauptstraße von Alfdorf in Richtung Pfahlbronn gekommen.

Wie die Polizei mitteilt, kam ein 63-jähriger Busfahrer auf Höher einer dortigen Verkehrsinsel nach rechts gegen den Bordstein. Aufgrund der schneeglatten Fahrbahn verlor er die Kontrolle über sein Fahrzeug. Er geriet nach links auf die Gegenfahrbahn. Dort stieß er mit dem Ford eines 72-Jährigen zusammen, der von Pfahlbronn in Richtung Alfdorf unterwegs war.

Ein 29-jähriger Lastwagenfahrer, der ebenfalls von Pfahlbronn in Richtung Alfdorf unterwegs war, schätzte die Situation falsch ein. Er beschädigte den bereits stehenden Bus beim Vorbeifahren.

Der 63-jährige Ford-Fahrer und seine 30-jährige Beifahrerin wurden bei dem Unfall leicht verletzt.

Insgesamt entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 25 000 Euro. Während der Unfallaufnahme war die Fahrbahn vollständig gesperrt.