Blaulicht

Unfall wegen vereister Scheibe

ice-1915849_1920_0
Symbolbild. © Leonie Kuhn

Leutenbach.
Ein 20 Jahre alter Ford-Fahrer verursachte am Dienstagmorgen (05.02.), gegen 06:30 Uhr in der Hauptstraße einen Verkehrsunfall mit insgesamt ca. 7500 Euro Sachschaden. Der junge Mann übersah aufgrund seiner vereisten Scheibe einen am Straßenrand geparkten VW Polo. Beide Autos waren nach dem Unfall nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.