Blaulicht

Unfallfahrer schnell ermittelt

Blaulicht Polizei UNfall Symbol Symbolbild Symbolfoto
Symbolfoto. © ZVW/Benjamin Büttner

Fellbach.
3500 Euro Sachschaden hinterließ am Dienstagmittag gegen 12.30 Uhr ein 43-jähriger Lkw-Fahrer. In der Ringstraße streifte er beim Vorbeifahren einen am Fahrbahnrand geparkten Audi flüchtete anschließend. Weil der Unfall von einem Zeugen beobachtet wurde, konnte der Verursacher von der Polizei ermittelt werden. Dieser muss nun mit einer Strafanzeige wegen Unfallflucht rechnen.