Blaulicht

Unfallflüchtiger ermittelt

Blaulicht Symbol Polizei Polizeistreife Unfall Symbolbild
Symbolbild. © ZVW/Benjamin Büttner

Winnenden.
Ein 83-jähriger Ford-Fahrer stieß am Montag gegen 17.25 Uhr beim Einparken auf einem Kundenparkplatz eines Warenhauses gegen einen Opel Adam. Der 83-Jährige stieg aus seinem Auto und begutachtete den Schaden. Er wurde von Zeugen dabei beobachtet, wie er anschließend wieder einstieg und flüchtete.

Es enstand ein Gesamtschaden von etwa 3000 Euro. Der Autofahrer muss nun mit einer Strafanzeige und gegebenenfalls mit fahrerlaubnisrechtlichen Konsequenzen rechnen.