Blaulicht

Unfallflüchtiger ermittelt

police-378255_640_0
Symbolbild. © Ramona Adolf

Bruck.
Die Polizei konnte dank eines Zeugen-Hinweises einen Flüchtigen ermitteln, der am Freitagvormittag im Lorcher Teilort Bruck einen Unfall verursachte.

Die Polizei erhielt den Hinweis eines Zeugen auf das vollständige Kennzeichen des Unfallverursachers. Bei einer Überprüfung der Wohnanschrift in Schwäbisch Hall konnte der 20-jährige Fahrer des Unfallfahrzeuges ermittelt werden.

Es konnten keine nachvollziehbaren Gründe ermittelt werden, warum der Fahrer die Unfallstelle unerlaubt verließ. Gegen ihn wird nun wegen des Verdachtes der Unfallflucht ermittelt, sein Führerschein wurde auf Anordnung der Staatsanwaltschaft vorläufig entzogen.