Blaulicht

Unfallflucht einmal andersrum

Polizeimappe Polizeimütze Polizeihut Polizeiakte Polizei Symbol Symbolbild Symbolfoto
Symbolfoto. © Gabriel Habermann

Sulzbach an der Murr.
Unfallflucht einmal anders herum. Die Polizei sucht den Geschädigten. Denn die Unfallverursacherin hat sich brav bei der Polizei gemeldet. Die 57-Jährige hatte am Samstag gegen 22:30 Uhr vor einem Restaurant in der Flurstraße in Sulzbach ausgeparkt. Wie die Polizei mitteilt, habe sie zwar einen Ruck bemerkt, aber gedacht, dass sie nur gegen den Randstein gefahren sei. An der Tankstelle in Mainhardt sah sie, dass ihr Fahrzeug an der hinteren Stoßstange beschädigt war und fuhr umgehend zurück zur Unfallstelle. Als sie dort angekommen war, war das beschädigte Fahrzeug aber nicht mehr dort. Gesucht wird nun nach dem Besitzer des beschädigten Fahrzeugs. Die Unfallverursacherin meint, dass es ein dunkles Fahrzeug mit Waiblinger Kennzeichen war. Das Fahrzeug müsste im Bereich der vorderen Stoßstange beschädigt sein. Zeugen oder der/die Geschädigte selbst, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Backnang unter Tel.: 07191 9090 zu melden.