Blaulicht

Unfallflucht vor Supermarkt in Schorndorf am Montagmorgen (21.03.)

Bagatellunfall Blechschaden Unfall Schaden Blaulicht Polizei Symbol Symbolbild symbolfoto
Symbolfoto. © ZVW/Gabriel Habermann

In Schorndorf ist es am Montagmorgen (21.03.) zu einer Unfallflucht gekommen. Laut Polizeibericht ereignete sich der Vorfall auf einem Mitarbeiterparkplatz bei einem Supermarkt in der Lutherstraße. In der Zeit zwischen 5 Uhr und 12.50 Uhr soll ein unbekanntes Fahrzeug gegen einen BMW X4 gestoßen sein. Dabei entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 2.000 Euro.

Nach dem Zusammenstoß entfernte sich der Verursacher vom Unfallort, ohne den Vorfall zu melden. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Schorndorf unter der Telefonnummer 07181/2040 entgegen.

In Schorndorf ist es am Montagmorgen (21.03.) zu einer Unfallflucht gekommen. Laut Polizeibericht ereignete sich der Vorfall auf einem Mitarbeiterparkplatz bei einem Supermarkt in der Lutherstraße. In der Zeit zwischen 5 Uhr und 12.50 Uhr soll ein unbekanntes Fahrzeug gegen einen BMW X4 gestoßen sein. Dabei entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 2.000 Euro.

Nach dem Zusammenstoß entfernte sich der Verursacher vom Unfallort, ohne den Vorfall zu melden. Sachdienliche Hinweise nimmt

Alle Abos jederzeit kündbar:
ZVW+ MONATLICH
Erster Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
ZVW+ JÄHRLICH
Statt 71,88 € (Zwei Monate gratis)
ZVW+ JÄHRLICH mit ePaper
mit täglichem Zugriff zum ePaper