Blaulicht

Unfallflucht

Blaulicht Polizei UNfall Symbol Symbolbild Symbolfoto
Symbolfoto. © ZVW/Benjamin Büttner

Schorndorf. 
Zwischen Samstagabend und Sonntagmorgen streifte ein bislang unbekannter Fahrer einen Dacia und einen VW Polo, die am Fahrbahnrand in der Schlichtener Straße standen. Derselbe Autofahrer, der vermutlich in einem Mercedes Viano unterwegs war, fuhr später auch auf eine Verkehrsinsel. Dabei beschädigte er ein Verkehrszeichen und flüchtete, ohne die Vorfälle zu melden. Er hinterließ einen Gesamtschaden in Höhe von etwa 1100 Euro.

Die Polizei in Schonrdorf bittet um Zeugenhinweise, die unter Telefon 07181/2040 entgegengenommen werden.