Blaulicht

Unfallfluchten in Waiblingen und Fellbach

Polizeiauto
Symbolfoto. © Gabriel Habermann

Waiblingen/Fellbach. Die Polizei sucht Zeugenhinweise zu zwei Unfallfluchten in Waiblingen und Fellbach.

Der erste Unfall ereignete sich gegen 13.10 Uhr beim Erbachhof in Richtung Hohenacker. Eine 55-Jährige war mit ihrem Opel unterwegs gewesen, als ihr eine silberne Limousine mit WN-Zulassung entgegen kam. Um einen Zusammenstoß zu verhindern, musste die Frau ausweichen und kam deshalb von der Fahrbahn ab. An ihrem Opel entstand ein Schaden in Höhe von 1 000 Euro. Hinweise nimmt die Polizei Waiblingen unter 07151/950-422 entgegen.

Eine weitere Unfallflucht ereignete sich zwischen 16 und 18 Uhr in der Robert-Bosch-Straße in Fellbach. Ein Unbekannter Fahrer streifte einen BMW an der Stoßstange, wodurch ein Schaden von 1 000 Euro entstand. Hinweise auf den Unfallverursacher nimmt die Polizei Fellbach unter der Telefonnummer 0711/5772-0 entgegen.