Blaulicht

Unfallverursacher schnell ermittelt werden

car-mirror-699356_1280_0
Symbolbild. © Sarah Utz

Fellbach.
Ein 18-Jähriger beschädigte einen Pkw am Außenpiegel und flüchtete. Er konnte jedoch rasch ermittelt werden.

Der Verursacher blieb am Donnerstagvormittag gegen 10.30 Uhr in der Mozartstraße mit dem rechten Außenspiegel seines Audis am linken Außenspiegel eines Mercedes hängen. Anschließend entfernte er sich unerlaubt. Allerdings wurde der 18-Jährige von zwei Zeugen beobachtet, die sich das Kennzeichen des Audis notierten. 

Dank der Hinweise konnte der 18-Jährige ermittelt werden. Der verursachte Sachschaden wird auf etwa 550 Euro beziffert. Ihn erwartet nun eine Anzeige wegen Verkehrsunfallflucht.