Blaulicht

Unter Alkoholeinfluss gegen Zaun gefahren und geflüchtet

Blaulicht Polizei Polizeiauto Symbol Symbolbild Symbolfoto
Symbolfoto. © Benjamin Büttner

Sulzbach/Murr.
Ein alkoholisierter 31 Jahre alter Opelfahrer ist am Sonntagmorgen auf der B 14 in der Fischbachkurve nach rechts von der Fahrbahn abgekommen und gegen einen Zaun gefahren.

Laut Polizeibericht war der Mann gegen 08:30 Uhr von Schwäbisch Hall kommend in Richtung Sulzbach unterwegs, als er infolge seiner Alkoholisierung nach rechts von der Fahrbahn abkam. Hierbei fuhr er eine Böschung hoch und beschädigte einen Gartenzaun, ehe der Wagen wieder auf der B 14 mit einem Achsenbruch zum Stehen kam.

Anschließend entfernte sich der Unfallverursacher zu Fuß unerlaubt von der Unfallstelle, konnte aber wenig später im Rahmend der Fahndung angetroffen werden. Bei dem Mann wurde eine Blutentnahme veranlasst. Der Sachschaden wurde auf circa 6.000 Euro beziffert.