Blaulicht

Unter Drogen am Steuer: Auto landet im Graben

Blaulicht Polizei Polizeistreife Polizeieinsatz Polizeiauto Symbol Symbolbild
Symbolbild. © ZVW/Benjamin Büttner

Aspach.
Ein 24-Jähriger hat sich am Montagabend (02.03.) unter Drogeneinfluss ans Steuer seines BMW gesetzt und einen Unfall verursacht. Das teilte die Polizei am Dienstag mit. Demnach war der Mann gegen 18.35 Uhr auf der Kirchberger Straße von Kleinaspach in Richtung Backnang gefahren. Beim Einbiegen in die L 1115 kam er nach rechts von der Straße und landete mit seinem Auto im Straßengraben. Bei der Unfallaufnahme ergaben sich beim Autofahrer laut Polizeibericht "konkrete Verdachtsmomente einer Drogenbeeinflussung". Weil entsprechende Vortests den Verdacht nochmals erhärteten, wurde eine Blutuntersuchung veranlasst. Zudem nahmen die Beamten dem 24-Jährigen den Führerschein ab und untersagten ihm die Weiterfahrt.