Blaulicht

Unter Drogen ohne Führerschein unterwegs

Blaulicht Polizei  Symbol Symbolbild symbolfoto
Symbolfoto. © Benjamin Büttner

Winnenden.
Bei einer routinemäßigen Verkehrskontrolle am Montag hat die Polizei einen Mann erwischt, der unter Drogeneinfluss stand.

Der 42-Jahre alte Passat-Fahrer war den Beamten gegen 23.15 Uhr in der Alfred-Kärcher-Straße aufgefallen. Sie stellten fest, dass er unter Drogeneinfluss stand und keine Fahrerlaubnis besitzt. Die Polizei vermutet, dass er Cannabis und Amphetamin konsumiert hatte. Außerdem fand die Polizei eine kleine Menge Amphetamin.

Der 42-Jährige musste sich einer Blutentnahme unterziehen. Auf ihn kommen nun mehrere Anzeigen zu.