Blaulicht

Unter Drogeneinfluss: 18-Jähriger attackiert seinen Vater

Polizei Handschellen Gang Gericht Verurteilung Verhaftung Verhaftet Gefängnis_0
Symbolbild © pixabay (CC0 Public Domain)

Waiblingen.
Ein 18-Jähriger hat am frühen Donnerstagabend in der Liststraße seinen 41-jährigen Vater mit Pfefferspray attackiert. Wie die Polizei am Freitagmorgen mitteilte, stand der 18-Jährige unter Drogeneinfluss, als er um kurz vor 19 Uhr seinen Vater bedrohte.

Auch ein Elektroschockgerät trug der 18-Jährige bei sich, welches er aber nach Aufforderung der Polizisten ablegte. Mit dem Pfefferspray hingegen ging er trotz der Anwesenheit der Beamten auf seinen Vater los und sprühte ihn an. Die Polizisten überwältigten den Sohn und nahmen ihn bis zum Freitagvormittag in Gewahrsam.

Den 18-Jährigen erwartet nun eine entsprechende Strafanzeige wegen gefährlicher Körperverletzung. Sein Vater musste im Krankenhaus behandelt werden.