Blaulicht

Unter Drogeneinfluss rechts überholt?

police-378255_640_0
Symbolbild. © Ramona Adolf

Plüderhausen.
Ein in einem Zivilwagen auf der B 29 fahrender Polizeibeamter beobachtete am Mittwochabend gegen 18.30 Uhr, wie ein Autofahrer einen vorausfahrenden Toyota rechts überholte.

Dem Beamten gelang es, den Autofahrer auf den Vorfall aufmerksam zu machen und ihn in einen Parkplatz zu lotsen. Bei dem 19-jährigen Autofahrer, der dem uniformierten Polizisten seine Personalien zunächst verweigerte und keine Fahrzeugpapiere aushändigte, ergaben sich konkrete Verdachtsmomente einer Drogenbeeinflussung.

Dem Autofahrer wurde die Weiterfahrt untersagt und zur Feststellung seiner Fahrtauglichkeit eine Blutuntersuchung durchgeführt. Den jungen Autofahrer erwarten nun entsprechende Anzeigen und er bekommt zudem möglicherweise den Führerschein entzogen.