Blaulicht

Update: 21-Jähriger aus Michelfeld wohl auf

Blaulicht Polizeimappe Polizeimütze Polizeihut Polizeiakte Polizei Symbol Symbolbild
Symbolbild. © ZVW/Gabriel Habermann

Michelfeld.
Der seit dem 12.12. als vermisst gemeldete 21-Jährige aus Michelfeld ist nach Angaben der Polizei wohl auf. Die polizeilichen Ermittlungen wurden eingestellt.


Michelfeld. Die Polizei sucht nach dem 21 Jahre alten Sandro-Mischa B., der meist nur "Mischa" genannt werde, aus Michelfeld (Landkreis Schwäbisch Hall). Bereits seit Montag, 2. Dezember, gilt der junge Mann als vermisst. Die Überprüfung aller bekannten Zuwendungsorte sei bisher erfolglos verlaufen. Die Polizei teilte mit, dass er sich möglicherweise in einem psychischen Ausnahmezustand befinde.

Die Polizei hat nun ein Foto veröffentlicht und bittet die Bevölkerung um Mithilfe. Wer Hinweise liefern kann, soll sich bei der Polizei Schwäbisch Hall unter der Nummer 0791/400-0 melden.