Blaulicht

UPDATE: Ins Schaufenster gekracht

1/8
IMG_8981_0
Eine Mercedes-Fahrerin krachte am Dienstagmittag in eine Schaufensterscheibe. © Mathias Ellwanger
2/8
IMG_8993_1
Eine Mercedes-Fahrerin krachte am Dienstagmittag in eine Schaufensterscheibe. © Mathias Ellwanger
3/8
IMG_8990_2
Eine Mercedes-Fahrerin krachte am Dienstagmittag in eine Schaufensterscheibe. © Mathias Ellwanger
4/8
IMG_8992_3
Eine Mercedes-Fahrerin krachte am Dienstagmittag in eine Schaufensterscheibe. © Mathias Ellwanger
5/8
IMG_8989_4
Eine Mercedes-Fahrerin krachte am Dienstagmittag in eine Schaufensterscheibe. © Mathias Ellwanger
6/8
IMG_8987_5
Eine Mercedes-Fahrerin krachte am Dienstagmittag in eine Schaufensterscheibe. © Mathias Ellwanger
7/8
IMG_8985_6
Eine Mercedes-Fahrerin krachte am Dienstagmittag in eine Schaufensterscheibe. © Mathias Ellwanger
8/8
IMG_8991_7
Eine Mercedes-Fahrerin krachte am Dienstagmittag in eine Schaufensterscheibe. © Mathias Ellwanger

Schorndorf.
Eine 84-Jährige ist am Dienstag kurz vor Mittag mit einem Mercedes in ein Schaufenster gefahren.

Der Unfall ereignete sich in der Johann-Philipp-Palm Straße in Schorndorf. Die Frau hatte kurz auf dem dortigen Gehweg parken wollen, da alle Parkplätze belegt waren. Zunächst schaffte sie es nicht, den Randstein am Gehweg zu überwinden. Danach gab sie jedoch zu viel Gas und schoss regelrecht nach vorne. Dabei krachte sie ins Schaufenster eines Geschäfts.

Die Frau wurde vorsorglich vom Rettungsdienst ins Schorndorfer Krankenhaus gebracht. Sie konnte dieses aber zeitnah und unverletzt wieder verlassen.

Eine Verkäuferin berichtete, dass es einen lauten Knall gegeben habe, als der Mercedes im Schaufenster zum Stehen kam.

Ihr Mercedes musste abgeschleppt werden. Das Schaufenster ist komplett zerstört. Der Schaden kann noch nicht beziffert werden.