Blaulicht

Urbach: 16-Jähriger flüchtet vor Polizei und kippt mit Krad gegen Streifenwagen

Motorrad Reifen Roller Krad symbol Symbolbild symbolfoto
Symbolfoto. © Pixabay CC0 Public Domain

Ein 16-Jähriger ist am Donnerstagabend (30.09.) mit einem Kraftrad in Urbach vor der Polizei geflüchtet. Wie sich später herausstellte, hatte der Jugendliche keinen gültigen Führerschein. Das Kraftrad war nicht zugelassen.

Einer Streife des Schorndorfer Polizeireviers war am Abend ein lautes Kraftrad aufgefallen, heißt es in einer Pressemitteilung am Freitag. Als die Beamten den Fahrer kontrollieren wollten, beschleunigte dieser sein Zweirad und fuhr mit hoher Geschwindigkeit davon.

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einfach online monatlich kündbar
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich