Blaulicht

Urbach: Rollerfahrer bei Unfall in Kreisverkehr schwer verletzt

Kreisverkehr Kreisel Verkehr Symbol Symboldbild
Symbolbild. © Joachim Mogck

Bei einem Unfall in einem Kreisverkehr ist ein 56 Jahre alter Rollerfahrer am Montag (06.07.) schwer verletzt worden.

Wie die Polizei mitteilt, fuhr ein 72-Jähriger mit seinem Audi gegen 11.35 Uhr an der Einmündung Wasenstraße/Schorndorfer Straße in den dortigen Kreisverkehr ein. Dabei sei er mit dem bereits im Kreisel fahrenden Rollerfahrer zusammengestoßen, heißt es in der Polizeimeldung.

Der Sachschaden beläuft sich laut Polizei auf etwa 1000 Euro.