Blaulicht

Verkehrskontrolle: Drogen und gefälschter Führerschein

Polizei bei Geschwindigkeitskontrolle
Symbolbild. © Joachim Mogck

Backnang.
Beamte des Polizeireviers Backnang hatten in der Nacht von Freitag auf Samstag (19.5.) schwerpunktmäßig Verkehrskontrollen durchgeführt. Dabei stoppte die Polizei 55 Fahrzeuge mit etwa 80 Insassen überprüft.

Gefälschter Führerschein und Drogen

Insgesamt haben die Polizisten elf anzeigenpflichtige Verstöße festgestellt. Unter anderem müssen fünf Autofahrer nun mit Sanktionen rechnen, weil sie unter Drogen- oder Alkoholeinfluss am Steuer saßen. Zwei Autofahrer wurden ertappt, wie sie ohne Fahrerlaubnis mit ihren Fahrzeugen auf öffentlichen Straßen unterwegs waren. Ein Autofahrer händigte gar einen gefälschten Führerschein aus und bei zwei weiteren wurden Betäubungsmittel aufgefunden.