Blaulicht

Verkehrsrowdie baut Unfall

Blaulicht Polizei Polizeistreife Unfall Symbol Symbolbild Symbolfoto
Symbolfoto. © Benjamin Büttner

Backnang.
Die Polizei nennt den 37-Jährigen einen Verkehrsrowdie und sucht  Autofahrer, die der BMW-Fahrer am Samstagabend in Backnang ebenfalls gefährdet hat. Am Samstag gegen 19:00 Uhr hatte ein 22 Jahre alter Fiat Panda-Fahrer in Backnang die Stuttgarter Straße aus Richtung Weissach kommend befahren. Einem 37 Jahre alten BMW-Fahrer fuhr dieser zu langsam, so dass er dicht auffuhr und mehrfach versuchte zu überholen. Dies musste er mehrfach abbrechen, da ihm Gegenverkehr entgegen kam. Auf Höhe des Heininger Kreisels wollte der 37-jährige erneut überholen. Er fuhr hierbei über den Kreisverkehr und bremste danach den Fiat Panda aus. Dieser konnte nicht mehr anhalten und fuhr auf den BMW auf. Bei dem Unfall entstand Sachschaden in Höhe von ca. 5.000 Euro. Die Polizei bittet Zeugen der rücksichtslosen Fahrweise oder weitere gefährdete Verkehrsteilnehmer, sich unter der Telefonnummer 07191/909-0 zu melden