Blaulicht

Verkehrsunfall mit anschließender Fahrerflucht

Polizei Blaulicht Sreifenwagen Dach Symbol Symbolbild
Symbolbild. © ZVW/Sarah Utz

Leutenbach.
Am Dienstag kam es gegen 14:10 Uhr auf der Kreisstraße 1846 zu einem Verkehrsunfall mit anschließender Fahrerflucht.

Der 20-jährger Fahrer eines BMW befuhr die K1846 von Erbstetten in Richtung Nellmersbach. Ihm kam in einer Linkskurve ein dunkler Pkw auf seiner Fahrspur entgegen, weshalb er nach rechts auswich und von der Fahrbahn auf die angrenzende Wiese abkam. Hierbei streifte er einen Baum.

Das entgegenkommende Fahrzeug fuhr ohne anzuhalten weiter. Es entstand ein Sachschaden von ca. 6.000EUR. Der BMW war danach nicht mehr fahrtauglich und musste abgeschleppt werden.