Blaulicht

Verkehrsunfall mit drei Leichtverletzten in Hertmannsweiler

WhatsApp Image 2022-09-16 at 09.54.40
Unfall in Hertamannsweiler am Freitagmorgen. © Benjamin Beytekin

Am Freitagmorgen (16.09.) wurden bei einem Verkehrsunfall in Hertmannsweiler an der Kreuzung Raiffeistenstraße / Otto-Hahn-Straße drei Personen leicht verletzt.

Ungebremst in den Kreuzungsbereich eingefahren

Wie das Polizeipräsidium Aalen mitteilte, war eine 87 Jahre alte Skoda-Fahrerin von der Otto-Hahn-Straße kommend ungebremst in den Kreuzungsbereich eingefahren und missachtete hierbei die Vorfahrt einer 52-jährigen Golf-Fahrerin, die die Raiffeisenstraße in Richtung Winnenden entlanggefahren war.

"Im Kreuzungsbereich kam es zur Kollision zwischen den beiden Pkw. Sowohl die beiden Fahrerinnen, als auch der 19-jährige Mitfahrer im Golf erlitten leichte Verletzungen, alle drei wurden ins Krankenhaus eingeliefert", heißt es im Polizeibericht. Beide Autos warne nach dem Unfall nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Die Straße musste zeitweise komplett gesperrt werden.

Am Freitagmorgen (16.09.) wurden bei einem Verkehrsunfall in Hertmannsweiler an der Kreuzung Raiffeistenstraße / Otto-Hahn-Straße drei Personen leicht verletzt.

Ungebremst in den Kreuzungsbereich eingefahren

Wie das Polizeipräsidium Aalen mitteilte, war eine 87 Jahre alte Skoda-Fahrerin von der Otto-Hahn-Straße kommend ungebremst in den Kreuzungsbereich eingefahren und missachtete hierbei die Vorfahrt einer 52-jährigen Golf-Fahrerin, die die Raiffeisenstraße in Richtung

Alle Abos jederzeit kündbar:
ZVW+ MONATLICH
Erster Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
ZVW+ JÄHRLICH
Statt 71,88 € (Zwei Monate gratis)
ZVW+ JÄHRLICH mit ePaper
mit täglichem Zugriff zum ePaper