Blaulicht

Vermisstensuche in Kernen-Rommelshausen: Rettungshunde und Drohnen im Einsatz

Drohne Symbol Symbolfoto
Symbolfoto. © ZVW/Benjamin Büttner

In der Nacht zum Samstag (13.11.) ist in Kernen-Rommelshausen ein 85-Jähriger als vermisst gemeldet worden. Um 3 Uhr begann die Suche nach dem Mann, der laut Polizeiangaben im Schlafanzug unterwegs war.

Bei der Vermisstensuche war die Rettungshundestaffel im Einsatz, außerdem die DRK Drohnengruppe mit zwei Drohnen. Der Vermisste konnte "etwas unterkühlt aber wohlbehalten" aufgefunden werden, schreibt der DRK Ortsverein Sulzbach/Murr im Einsatzbericht auf Facebook. Der Mann wurde dem Rettungsdienst übergeben.

In der Nacht zum Samstag (13.11.) ist in Kernen-Rommelshausen ein 85-Jähriger als vermisst gemeldet worden. Um 3 Uhr begann die Suche nach dem Mann, der laut Polizeiangaben im Schlafanzug unterwegs war.

Bei der Vermisstensuche war die Rettungshundestaffel im Einsatz, außerdem die DRK Drohnengruppe mit zwei Drohnen. Der Vermisste konnte "etwas unterkühlt aber wohlbehalten" aufgefunden werden, schreibt der DRK Ortsverein Sulzbach/Murr im Einsatzbericht auf Facebook. Der Mann wurde dem

Alle Abos jederzeit kündbar:
ZVW+ MONATLICH
Erster Monat gratis, danach 6,99 €/mtl.
ZVW+ JÄHRLICH
Statt 71,88 € (Zwei Monate gratis)
ZVW+ JÄHRLICH mit ePaper
mit täglichem Zugriff zum ePaper