Blaulicht

Vermisstensuche in Spiegelberg beendet: 32-Jähriger wieder aufgetaucht

Polizei Polizeieinsatz vor dem Waiblinger Arbeitsamt / Agentur für Arbeit / Jobcenter in Waiblingen Symbol Symbolbild Blaulicht
Symbolfoto. © Benjamin Büttner

Die Polizei hat die Suche nach einem 32-Jährigen aus Spiegelberg am Dienstag (22.11.) eingestellt. Das gab das Polizeipräsidium Aalen bekannt. Wie die Polizei mitteilt, wurde der 32-Jährige am Dienstag bei Gunzenhausen von der Polizei in einem gesundheitlich stabilen Zustand angetroffen. Er befindet sich zwischenzeitlich in einem Krankenhaus.

 

Der 32-Jährige hatte seine Wohnanschrift in der Nacht von Montag (14.11.) auf Dienstag (15.11.) verlassen und galt seitdem als vermisst. Da zu befürchten war, dass er sich in einer hilflosen Lage befand, hatte die Polizei mit einem Foto nach dem Mann gesucht.

Die Polizei hat die Suche nach einem 32-Jährigen aus Spiegelberg am Dienstag (22.11.) eingestellt. Das gab das Polizeipräsidium Aalen bekannt. Wie die Polizei mitteilt, wurde der 32-Jährige am Dienstag bei Gunzenhausen von der Polizei in einem gesundheitlich stabilen Zustand angetroffen. Er befindet sich zwischenzeitlich in einem Krankenhaus.

{element}

 

Der 32-Jährige hatte seine Wohnanschrift in der Nacht von Montag (14.11.) auf Dienstag (15.11.) verlassen und galt seitdem

Alle Abos jederzeit kündbar:
ZVW+ MONATLICH
Erster Monat gratis, danach 6,99 €/mtl.
ZVW+ JÄHRLICH
Statt 83,88 € (Zwei Monate gratis)
ZVW+ JÄHRLICH mit ePaper
mit täglichem Zugriff zum ePaper