Blaulicht

Versuchte Unfallflucht in Fellbach: Polizei stoppt 76-jährige Verursacherin

Polizei
Symbolfoto. © ZVW/Benjamin Buettner

Zu einer versuchten Unfallflucht ist es am Donnerstag (12.05.) in Fellbach gekommen. Wie die Polizei mitteilt, befuhr eine 76-jährige Skoda-Fahrerin gegen 22.20 Uhr die Stuttgarter Straße. Beim Spurwechsel streifte die Frau mit ihrem Skoda einen daneben fahrenden Mercedes.

Nach dem Vorfall setzte die Skoda-Fahrerin ihre Fahrt fort und flüchtete. Die alarmierte Polizei konnte die Seniorin später stoppen. Gegen sie wurde ein Strafverfahren wegen Unfallflucht eingeleitet. Bei dem Unfall entstand ein Gesamtschaden von circa 2.300 Euro.

Eine weitere Unfallflucht hatte sich zwischen 16.50 Uhr und 17.50 Uhr in der Klopstockstraße ereignet. Dort stieß nach Vermutungen der Polizei ein Zweiradfahrer gegen einen dort parkenden Nissan und verursachte an ihm einen Sachschaden von circa 1.500. Die Polizei in Fellbach bittet um Hinweise unter der Telefonnummer 0711 - 57720.

Zu einer versuchten Unfallflucht ist es am Donnerstag (12.05.) in Fellbach gekommen. Wie die Polizei mitteilt, befuhr eine 76-jährige Skoda-Fahrerin gegen 22.20 Uhr die Stuttgarter Straße. Beim Spurwechsel streifte die Frau mit ihrem Skoda einen daneben fahrenden Mercedes.

{element}

Nach dem Vorfall setzte die Skoda-Fahrerin ihre Fahrt fort und flüchtete. Die alarmierte Polizei konnte die Seniorin später stoppen. Gegen sie wurde ein Strafverfahren wegen Unfallflucht eingeleitet. Bei

Das Wichtigste aus der Region
  • Abo jederzeit kündbar
  • Ein Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
  • Täglicher Newsletter aus der Redaktion