Blaulicht

Versuchter Diebstahl am Bahnhof Fellbach

Blaulicht Polizeimappe Polizeimütze Polizeihut Polizeiakte Polizei Symbol Symbolbild
Symbolbild. © ZVW/Gabriel Habermann

Fellbach.
Ein bislang unbekannter Täter hat in der Nacht zum Sonntag (03.03.) am Bahnhof in Fellbach versucht, einer 22-jährigen Reisenden die Handtasche zu stehlen. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei saß die Frau gegen 01.30 Uhr mit ihrer Designertasche im Wert von 800 Euro auf einer Bank, als der Unbekannte an ihr vorbeilief und unvermittelt versuchte, die Handtasche an sich zu nehmen. Als die 22-Jährige um Hilfe rief, flüchteten der Unbekannte und sein Begleiter in Richtung Theodor-Heuss-Straße. 

Die 22-Jährige erstattete anschließend Anzeige auf dem Polizeirevier Fellbach. Laut Polizei beschreibt die Frau den Tatverdächtigen als 23 bis 24 Jahre alten und etwa 1,70 Meter großen Mann mit kurzen schwarzen Haaren, einem Dreitagebart und südeuropäischem Phänotyp. Bekleidet soll er mit einem weißen Kapuzenpulli, einer schwarzen Jacke sowie Turnschuhen gewesen sein.

Die Bundespolizei hat die Ermittlungen zu dem Vorfall übernommen und sucht in diesem Zusammenhang nach Zeugen. Sachdienliche Hinweise werden unter der Telefonnummer +49711870350 entgegengenommen.