Blaulicht

Versuchter Wohnungseinbruch- Tatverdächtige festgenommen

Blaulicht Polizei Hubschrauber_0
Symbolbild. © Mathias Ellwanger

Update, Mittwoch (21.06.) 10.12 Uhr: Die Polizei gab bekannt, dass die beiden Tatverdächtigen in Untersuchungshaft sitzen.


Waiblingen.
Dienstagnacht gegen 1 Uhr versuchten zwei Männer ein Küchenfenster eines Wohngebäudes in der Straße Blütenäcker aufzuhebeln. Eine 55-Jährige Bewohnerin wurde durch den Lärm wach und ging in die Küche. Sie bemerkte zwei Männer, die sofort in Richtung Stadtmitte flüchteten. Sie hatten nicht geschafft, das Fenster zu öffenen.

Mit einem Großaufgebot an Streifen und dem Polizeihubschrauber, stellte die Polizei die zwei Einbrecher rund eine Dreiviertelstunde später. Die Kriminalpolizei Waiblingen hat am Dienstagmorgen die Ermittlungen übernommen.

Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Stuttgart erfolgt am Mittwochvormittag die Vorführung der beiden 32 und 33 Jahre alten Moldawier beim Amtsgericht zur Prüfung der Haftfrage. Die beiden Männer haben keinen festen Wohnsitz.