Blaulicht

Vier Autos an Unfall beteiligt: 10.000 Euro Schaden und eine verletzte Person

Polizeiauto
Symbolfoto. © Gaby Schneider

10.000 Euro Sachschaden an vier beteiligten Autos ist die Bilanz eines Auffahrunfalls, der sich am Dienstagabend (12.10.) in Fellbach ereignete. Ein 19-jähriger BMW-Fahrer erkannte laut Polizeibericht gegen 19.30 Uhr zu spät, wie der Verkehr vor ihm wegen eines Linksabbiegers stoppte.

Er fuhr auf einen Mercedes auf, schob diesen auf einen VW Passat und diesen wiederum auf einen weiteren Mercedes auf.

Der Unfallverursacher verletzte sich beim Aufprall leicht.

{element}
Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einfach online monatlich kündbar
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich