Blaulicht

Vierjähriger geht verloren - Happy End auf der Polizeiwache

Blaulicht Polizeimappe Polizeimütze Polizeihut Polizeiakte Polizei Symbol Symbolbild
Symbolbild. © ZVW/Gabriel Habermann

Schorndorf.
Ein vierjähriger Junge hat am Mittwochabend in der Wieslauftalbahn seine Mutter verloren. Das Happy End gab's wenig später auf der Polizeiwache. Einem aufmerksamen Fahrgast ist am Mittwoch, kurz nach 18:00 Uhr ein kleiner Junge aufgefallen, der an der Haltestelle Hammerschlag alleine den Zug verließ.

Nachdem die Mutter nicht ausfindig gemacht werden konnte und der Vierjährige kein Wort sprach, brachten ihn die Polizeibeamten zur Dienststelle und kümmerte sich um ihn. Dort erschien kurz nach 19:00 Uhr seine erleichterte Mutter und schloss den Jungen erleichtert in ihre Arme.