Blaulicht

Vom Bremspedal gerutscht: Zwei Verletzte

Polizeimappe Polizeimütze Polizeihut Polizeiakte Polizei Symbol Symbolbild Symbolfoto
Symbolfoto. © Gabriel Habermann
Backnang.
Zwei Leichtverletzte sowie 3500 Euro Sachschaden - das ist die Bilanz eines Auffahrunfalls, der am Donnerstagabend (16.2.) auf der B14 passiert ist. An der Kreuzung mit der Neckarstraße wollte eine 27-Jährige mit ihrem VW Polo hinter einem 20-jährigen Golf-Fahrer anhalten. Dabei rutschte sie wohl vom Bremspedal und fuhr mit ihrem Wagen auf den Golf auf. Durch den Aufprall zogen sich der 20-Jährige sowie seine 48-jährige Beifahrerin leichte Verletzungen zu.