Blaulicht

Von Bremse gerutscht und gegen Mauer gerast

brake-light-333979_1280_0
Symbolbild. © Sarah Utz

Winnenden.
Eine Leichtverletzte und ein Sachschaden von mehreren tausend Euro sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Dienstagabend ereignet hat. Gegen 21.20 Uhr parkte eine 24-Jährige ihren Seat in der Kastanienstraße rückwärts aus. Dabei rutschte sie vom Bremspedal ab und kam versehentlich auf das Gaspedal. Nachdem an ihrem Fahrzeug der Vorwärtsgang eingelegt war, fuhr sie frontal gegen eine Mauer. Bei dem Aufprall wurden beide Airbags ausgelöst. Die 24-Jährige wurde leicht verletzt und musste zur Untersuchung und Behandlung ins Krankenhaus eingeliefert werden.