Blaulicht

Von Wespe gestochen - Mann stürzt von Fahrrad

Wespe Symbol Symbolbild
Symbolbild. © Pixabay (CC0 Creative Commons)

Fellbach. Ein 64-jähriger Fahrradfahrer ist am Montagmorgen (17.09.) von einer Wespe gestochen worden und dadurch vom Fahrrad gestürzt.

Wie die Polizei mitteilte, war der Mann gegen 9 Uhr auf dem Radweg oberhalb der Brühlstraße in Richtung Bruchstraße unterwegs. Etwa 500 Meter nach der Einfahrt zur Pfarrstraße stach dem Mann eine Wespe in den Arm. Er leitete eine Notbremsung ein und wurde dadurch von seinem Rad geschleudert.

Nach ersten Erkenntnissen wurde der 64-Jährige leicht verletzt. Ein Rettungswagen brachte ihn in eine Klinik.