Blaulicht

Vor roter Ampel aufgefahren

Blaulicht_0
Symbolbild. © Redaktion

Fellbach.
Ein 40-jähriger Audi-Fahrer erkannte zu spät, dass ein Mercedes vor ihm an der roten Ampel anhielt. Der Audi stieß gegen den Mercedes, der von einer 42-Jährigen gelenkt wurde. Dabei entstand ein Sachschaden von rund 4 000 Euro. Der Unfall ereignete sich am Montagmorgen an der Einmündung der Schorndorfer Straße in die Waiblinger Straße.