Blaulicht

Vor Zebrastreifen aufgefahren

Unfall in Winnenden Birkmannsweiler
Symbolbild. © Sarah Engler (Online Praktikantin)

Aspach.
Am Freitag gegen 8.40 Uhr ereignete sich in der Oberstenfelder Straße ein Auffahrunfall am Fußgängerüberweg.

Eine 28-jährige Skoda-Fahrerin bemerkte offensichtlich zu spät, dass der vor ihr fahrende Mercedes Sprinter aufgrund eines Kindes, welches den Zebrastreifen überqueren wollte, anhalten musste. Er fuhr auf diesen auf. An den beteiligten Fahrzeugen entstand ein Schaden von rund 2 000 Euro.