Blaulicht

Vorfälle beim Altstadtfest - Polizei sucht Zeugen

Blaulicht Polizei Polizeistreife Streife Einsatz Polizeieinsatz Symbol Symbolbild symbolfoto
Symbolfoto. © Benjamin Büttner

Waiblingen.
Im Rahmen des Altstadtfestes musste die Polizei am Samstagabend mehrfach zu Einsätzen ausrücken.

Laut Polizeiangaben hat ein Unbekannter gegen 22.45 Uhr einen Rucksack aus einem Verkaufszelt gestohlen. Im Rucksack befanden sich die Einnahmen der vergangenen zwei Tage.

Kurz nach Mitternacht haben ein Mann und eine Frau vier junge Männer angegriffen. Die Polizei meldet, dass der Mann zunächst Pfefferspray in Richtung der vier Männer sprühte. Die Frau schlug einem der vier eine Glasflasche auf den Kopf. Die Polizei fahndet nach einem circa 25-jährigen Mann, der zwischen 1,80 und 1,85 Meter groß ist. Er hat eine Glatze und trug zum Tatzeitpunkt ein weißes oder graues Muskelshirt. Die Frau soll klein und schwarzhaarig gewesen sein. 

Zu beiden Vorfällen nimmt das Polizeirevier Waiblingen Zeugenhinweise unter der Telefonnummer 07151 950422 oder direkt beim Polizeirevier entgegen.