Blaulicht

Vorfahrt genommen

fahrrad_0
Symbolbild. © Manuel Müller (Online-Praktikant)

Fellbach.
Ein 52-jähriger Fahrer eines Ford-Galaxy übersah einen 38-jährigen Fahrradfahrer und stieß mit ihm zusammen. Im Kreisverkehr Bruck-/Bühlstraße kam es zum Unfall. Obwohl der Radfahrer Vorfahrt hatte, fuhr das Auto in den Kreisverkehr ein. Der Biker stürzte und wurde verletzt. Der Unfallverursacher flüchtete nach dem Zusammenstoß. Der Verletzte wurde an der Unfallstelle zuerst von einem Passanten versorgt, ehe sich der 38-Jährige mit einem Taxi ins Krankenhaus fahren ließ. Nach der ärztlichen Versorgung erstattete er eine Anzeige. Der Unfallverursacher konnte so schnell ermittelt werden.

Zur Klärung der näheren Unfallumstände sucht die Polizei Fellbach nun Unfallzeugen, die gebeten werden, sich unter Telefon 0711/57720 zu melden.