Blaulicht

Vorfahrt missachtet: 10.000 Euro Schaden nach Unfall in Schorndorf

schild achtung vorfahrt verkehr verkehrsschild symbol symbolbild Symbolfoto
Symbolfoto. © Joachim Mogck

Rund 10.000 Euro Sachschaden sind am Mittwochvormittag (01.09.) bei einem Unfall in Schorndorf entstanden.

Wie die Polizei mitteilt, missachtete ein 63-jähriger Ford-Fahrer an der Kreuzung Werderstraße/Silcherstraße die Vorfahrt eines 73-jährigen Mercedes-Fahrers. Nach dem Zusammenstoß der beiden Autos war der Mercedes nicht mehr fahrbereit. Er musste abgeschleppt werden.

Noch mehr Blaulicht gibt es in unserem Podcast

Im ZVW-Podcast "Blaulicht-Report Rems-Murr" geht es jeden Donnerstag gegen 16 Uhr um die wichtigsten Einsätze von Polizei, Rettungsdienst und Feuerwehr im Rems-Murr-Kreis. Auch Hintergründe und Analysen zu wichtigen Fällen machen unsere ZVW-Reporter zum Thema.

Jetzt reinhören auf Spotify und Youtube. Der Podcast ist auch über unseren Webplayer abrufbar.