Blaulicht

Vorfahrt missachtet: 14 000 Euro Schaden

Polizei Blaulicht Sreifenwagen Dach Symbol Symbolbild
Symbolbild. © ZVW/Sarah Utz

Auenwald.
Eine 48-Jährige missachtete beim Abbiegen die Vorfahrt einer Mercedes-Fahrerin, die widerum eine Kollision nicht mehr vermeiden konnte. Am Mittwoch fuhr die 48-Jährige gegen 10 Uhr vom Brombeerweg nach links in den Holunderweg ein. Dabei missachtete sie die Vorfahrt einer 53-jährigen Fahrerin eines Mercedes Vito, die eine Kollision nicht mehr verhindern konnte.

Die 53-jährige streifte nach dem Aufprall noch einen Baum und stieß gegen eine Mülltonne. Es entstand Sachschaden von etwa 14 000 Euro. Beide Damen blieben unverletzt.