Blaulicht

Vorfahrt missachtet: 5000 Euro Schaden

Polizei Polizeikontrolle Symbol Symbolbild Polizeikelle
Symbolfoto. © Gabriel Habermann
Winnenden.
Beim Zusammenstoß zweier Autos in Winnenden ist ein Sachschaden in Höhe von 5000 Euro entstanden. Am Donnerstagmorgen (23.3.) war ein 56-Jähriger gegen 5.40 Uhr mit seinem Opel von der Breuningsweiler Straße kommend in die Südumgehung eingebogen. Dabei übersah er laut Polizei eine 54-jährige VW-Fahrerin.