Blaulicht

Vorfahrt missachtet: 7.500 Euro Schaden

Polizeiauto
Symbolfoto. © Gaby Schneider
Weinstadt.
Bei einem Vorfahrtsunfall an der Einmündung Zeppelinstraße Ecke Kleinfeldlestraße entstand am frühen Dienstagabend ein Gesamtschaden in Höhe von rund 7500 Euro. Laut Polizeibericht missachtete  ein 38-jähriger Mercedes-Fahrer gegen 18.30 Uhr die Vorfahrtsregel rechts vor links und stieß mit einem Ford Transit zusammen. Die Fahrzeuginsassen blieben unverletzt.