Blaulicht

Vorfahrt missachtet: 7000 Euro Schaden

Polizei Blaulicht Sreifenwagen Dach
© Sarah Utz
Schwaikheim.
Bei einem Unfall in Schwaikheim ist ein Sachschaden in Höhe von 7.000 Euro entstanden. Ein 64 Jahre alter Ford-Kuga-Fahrer hatte die B 14 von Waiblingen kommend in Richtung Winnenden befahren. Am Ende der Ausfahrt Schwaikheim, im Einmündungsbereich zur Kreisstraße, missachtete er laut Polizei die Vorfahrt einer aus Richtung Korb kommenden 23-jährigen VW Fahrerin. Es kam zum Zusammenstoß.