Blaulicht

Vorfahrt missachtet: 7000 Euro Schaden

Polizeimappe Polizeimütze Polizeihut Polizeiakte Polizei Symbol Symbolbild Symbolfoto
Symbolfoto. © Gabriel Habermann
Waiblingen.
Bei einem Unfall in Waiblingen ist ein Schaden in Höhe von 7000 Euro entstanden. Ein 24 Jahre alter Fahrer eines Mercedes war am Mittwoch gegen 17.30 Uhr von der Andreas-Stihl-straße in die Neustadter Hauptstraße gefahren. Er missachtete die Vorfahrt eines 38-jährigen Fahrers eines Motorrollers. Es kam zum Zusammenstoß, wobei sich der 38-jährige mehrere Schürfwunden zuzog. Es entstand Sachschaden von etwa 7000 Euro.