Blaulicht

Vorfahrt missachtet: 8000 Euro Schaden

polizei_neu_0
Symbolbild. © Laura Edenberger

Fellbach.
Eine 74-jährige Seat-Fahrerin bog am Freitag von der Max-Planck-Straße nach rechts in die Höhenstraße ab und missachtete dabei die Grünpfeil-Regelung. Der 36-jährige Lenker eines Muldenkippers, der die Höhenstraße vom Tunnel her kommend befahren hatte und bei grün in den Kreuzungsbereich eingefahren war, konnte dem einbiegenden Auto nicht mehr ausweichen. Bei dem Zusammenstoß wurde das Auto der Unfallverursacherin noch gegen einen Stromkasten geschleudert. Es entstand ein Gesamtschaden in Höhe von ca. 8000 Euro. Verletzt wurde bei dem Unfall niemand.