Blaulicht

Vorfahrt missachtet: Unfall in Urbach

Streifenwagen Polizei Blaulicht Symbol Symbolbild Symbolfoto
Symbolfoto. © ZVW/Ramona Adolf

Am Montagmittag (30.05.) ist es in Urbach zu einem Unfall gekommen. Ein 41-Jähriger war, so eine Pressemitteilung der Polizei, vom Pestalozziweg auf die Rechbergstraße abgebogen. Dabei hatte er die Vorfahrt einer 40-Jährigen im Citroen missachtet.

Die beiden Fahrzeuge stießen zusammen. Es entstand ein Schaden in Höhe von rund 7.000 Euro.

Am Montagmittag (30.05.) ist es in Urbach zu einem Unfall gekommen. Ein 41-Jähriger war, so eine Pressemitteilung der Polizei, vom Pestalozziweg auf die Rechbergstraße abgebogen. Dabei hatte er die Vorfahrt einer 40-Jährigen im Citroen missachtet.

Die beiden Fahrzeuge stießen zusammen. Es entstand ein Schaden in Höhe von rund 7.000 Euro.

{element}
Alle Abos jederzeit kündbar:
ZVW+ MONATLICH
Erster Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
ZVW+ JÄHRLICH
Statt 71,88 € (Zwei Monate gratis)
ZVW+ JÄHRLICH mit ePaper
mit täglichem Zugriff zum ePaper