Blaulicht

Vorfahrt missachtet: Zwei Kleinkinder verletzt

Vorfahrt achten_0
Symbolbild. © pixabay (CC0 Public Domain)

Winnenden. Am Donnerstag (23.08.) missachtete eine 29-jährige Audi-Fahrerin die Vorfahrt einer 18-jährigen Honda-Fahrerin. Zwei Kleinkinder wurden beim Zusammenstoß verletzt.

Die Unfallverursacherin bog gegen 14 Uhr an der abknickenden Vorfahrtsstraße in der Ringstraße ein und übersah dabei die Vorfahrt der 18-Jährigen. Diese konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und stieß gegen den einbiegenden Audi. Im Audi wurden zwei Kleinkinder verletzt.