Blaulicht

Vorfahrt missachtet

Blaulicht Symbol Symbolbild Polizei Unfall
Symbolbild. © ZVW/Benjamin Büttner

Schorndorf. 
Rund 9000 Euro Sachschaden entstanden bei einem Unfall, der sich am Donnerstagnachmittag am Karlsplatz ereignete. Ein 20-jähriger VW-Fahrer wollte gegen 14.30 Uhr von der Schulstraße nach links in die Rosenstraße einfahren. Dabei missachtete er die Vorfahrt eines von rechts kommenden VWs, der ebenfalls von einem 20-Jährigen gefahren wurde. Dessen PKW stieß bei dem Zusammenprall noch gegen einen Mercedes, der an den Taxiständen vor dem Bahnhof abgestellt worden war.

An den einzelnen Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von jeweils etwa 3000 Euro.