Blaulicht

Vorfall in Winnenden: Herz in Motorhaube geritzt

Blaulicht Polizei Polizeiauto Symbol Symbolbild Symbolfoto
Symbolfoto. © Benjamin Büttner

In Winnenden wurde durch einen bislang unbekannten Täter die Motorhaube eines Opel zerkratzt.

Wie das Polizeipräsidium Aalen mitteilte, ritzte der Unbekannte am Mittwoch (27.04.) zwischen 6 Uhr und 16 Uhr ein Herz in die Motorhaube eines Pkw, der auf dem Parkplatz des Georg-Büchner-Gymnasiums geparkt war. "Zeugenhinweise werden vom Polizeirevier Winnenden unter der Telefonnummer 07195 6940 entgegengenommen", heißt es weiter im Polizeibericht.

In Winnenden wurde durch einen bislang unbekannten Täter die Motorhaube eines Opel zerkratzt.

{element}

Wie das Polizeipräsidium Aalen mitteilte, ritzte der Unbekannte am Mittwoch (27.04.) zwischen 6 Uhr und 16 Uhr ein Herz in die Motorhaube eines Pkw, der auf dem Parkplatz des Georg-Büchner-Gymnasiums geparkt war. "Zeugenhinweise werden vom Polizeirevier Winnenden unter der Telefonnummer 07195 6940 entgegengenommen", heißt es weiter im Polizeibericht.

Alle Abos jederzeit kündbar:
ZVW+ MONATLICH
Erster Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
ZVW+ JÄHRLICH
Statt 71,88 € (Zwei Monate gratis)
ZVW+ JÄHRLICH mit ePaper
mit täglichem Zugriff zum ePaper