Blaulicht

Waiblingen: 13-jähriger Fahrradfahrer stößt mit Auto zusammen

Fahrrad Rad Radfahrer Symbolbild Symbol symbolfoto
Symbolfoto. © Pixabay (CC0 Public Domain)

In Waiblingen ist es am Dienstag (25.05.) zu einem Fahrradunfall gekommen, bei dem ein Kind leichte Verletzungen davontrug.

Laut Angaben der Polizei fuhr ein 13-Jähriger mit seinem Fahrrad auf dem Gehweg der Straße Am Kätzenbach in Richtung Ortsmitte. Als er an der Einmündung Felsenberg auf die Straße fuhr, kollidierte er mit einem Opel Astra. Der Junge zog sich beim Sturz leichte Verletzungen zu. Er wurde in ein Krankenhaus eingeliefert. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von circa 3.000 Euro.