Blaulicht

Waiblingen: 46-Jähriger ist seit drei Jahren ohne Führerschein unterwegs - Polizei erwischt ihn erneut alkoholisiert am Steuer

Blaulicht Polizei Symbol Symbolbild Streife Polizeistreife Streifenwagen
Symbolbild. © ZVW/Benjamin Büttner

Bei der Kontrolle eines 46-jährigen Audi-Fahrers in der Winnender Straße in Waiblingen stellten Beamte des Polizeireviers Waiblingen am Sonntag (15.11.) gegen 17.15 Uhr fest, dass der Mann deutlich nach Alkohol roch. Ein kurz darauf durchgeführter Alkoholtest ergab laut einem Bericht der Polizei einen Wert von über 1,8 Promille.

Nach seinem Führerschein befragt, gab der Mann an, dass er diesen bereits vor etwa drei Jahren wegen Alkohol am Steuer abgegeben hat. Er muss nun mit gleich mehreren Strafanzeigen rechnen.